Einsätze > Einsätze 2019
< Vorheriger Artikel
03.02.2019 20:14 Alter: 74 days
Kategorie: Einsätze 2019
Von: Matthias Bode

Einsatz 1 – Feuer 4 – 02.02.2019

Einsatz 1 – Gebäudebrand – Körbecke


Quelle: Feuerwehr Borgentreich

Quelle: Feuerwehr Borgentreich

Quelle: Feuerwehr Borgentreich

Quelle: Feuerwehr Borgentreich

Quelle: Feuerwehr Borgentreich

Quelle: Feuerwehr Warburg

Quelle: Feuerwehr Warburg

Quelle: Feuerwehr Warburg

 

Einsatzart:

 

 

Großbrand

 

Kurzbericht:

 

 

Gebäudebrand, brennt holzverarbeitender Betrieb

 

Einsatzort:

 

 

Körbecke, Im Tirol 3

 

Alarmierung:

 

 

am 02.02.2019 um 00:14 Uhr durch die Sirene und die Funkmeldeempfänger

 

Einsatzende:

 

 

am 02.02.2019 um 04:42 Uhr

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Löschzug Borgentreich mit HLF20, LF20, RW und MTF

Löschgruppe Borgholz mit GW-Atemschutz

Löschgruppe Bühne mit TSF-W

Löschgruppe Körbecke mit TSF

Löschgruppe Lütgeneder mit TSF-W

Löschgruppe Rösebeck mit TSF-W

 

Feuerwehr Warburg, Löschzug Warburg mit DLK23/12, TLF4000

Feuerwehr Höxter, Löschzug Höxter mit ELW1*

Feuerwehr Beverungen, Löschzug Beverungen mit MTF*

 

Rettungsdienst Kreis Höxter, Rettungswache Warburg mit RTW2 und NEF

Rettungsdienst Kreis Höxter mit ORGL

 

Kreispolizeibehörde Höxter mit Streifenwagen

Kreispolizeibehörde Höxter, Kriminalpolizei

 

* Da der ELW2 des Kreises Höxter aktuell, zur Umrüstung von Analogfunk auf Digitalfunk, in der Werkstatt ist, wurde als geplanten Ersatz für die Lage „Feuer 4“ der ELW1 der Stadt Höxter, Löschzug Höxter, sowie das MTF der Stadt Beverungen, Löschzug Beverungen als ELW2-Ersatz alarmiert.

Der ELW1 der Stadt Borgentreich befindet sich aktuell ebenfalls in der Werkstatt und wird voll auf den Digitalfunk umgerüstet.

 

Alarmierte Einheiten:

 

Löschzug Borgentreich

Löschgruppe Borgholz (GW-Atemschutz-Schleife)

Löschgruppe Bühne

Löschgruppe Körbecke

Löschgruppe Lütgeneder

Löschgruppe Rösebeck

Feuerwehr Warburg (Drehleiterschleife)

Feuerwehr Höxter (ELW2-Schleife)

Feuerwehr Beverungen (ELW2-Schleife)

Feuerwehr Kreis Höxter (Kreisbrandmeister)

Rettungsdienst Kreis Höxter (RTW, NEF und ORGL)

Kreispolizeibehörde Höxter

 

Einsatzmeldung:

 

 

Feuer 4: in Körbecke, Im Tirol 3: Gebäudebrand

 

Einsatzlage:

 

 

Gemeldeter Gebäudebrand in einem holzverarbeitenden Betrieb in Körbecke. Auf Anfahrt war ein Feuerschein bereits zu sehen. Eine Lagerhalle, in der Holzpaletten und Hackschnitzel gelagert wurden stand in Brand.

 

Maßnahmen:

 

 

Verhinderung der Brandausbreitung durch mehrere B- und C-Rohre. Eine Drehleiter der Feuerwehr Warburg, Löschzug Warburg wurde an der Gebäuderückseite in Stellung gebracht und hat durch Abgabe von Wasser über das Wendestrahlrohr eine Brandausbreitung, durch Kühlung des Metalldachs, ebenfalls mit verhindert.

Eine Brandausbreitung wurde durch eingreifen der Einsatzkräfte verhindert, sodass etwa zweidrittel vom Feuer verschont wurden. Im Teil, ín dem das Feuer Schaden anrichtete musste durch Feuerwehrkameraden mittels Gabelstapler ausgeräumt werden. Dabei wurden mehrere Stapel von Holzplatteten nach draußen gefahren, die dort anschließend weiter abgelöscht worden sind. Anschließend wurde ein Bunker mit Hackschnitzel, der sich im betroffenen Gebäudeteil befand, geleert. Auch dieser Bunker hatte Feuer gefangen.

Die Löschgruppe Körbecke stellte im Nachgang die Brandsicherheitswache.

 

Im Namen der Feuerwehr der Orgelstadt Borgentreich wird besonders den Feuerwehren Warburg, Höxter und Beverungen für die, wie auch schon in der Vergangenheit des Öfteren, geleistete Unterstützung gedankt!

 

Zusatzinfos/Links:

 

Neue Westfälische

Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt – Bildergalerie zum Einsatz

Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos