Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen.

Dazu haben wir uns aber selbst einen engen Rahmen gesteckt: Die Berichterstattung erfolgt nüchtern und sachlich.

Es werden keine Namen genannt, Fahrzeugkennzeichen bzw. -aufschriften werden unkenntlich gemacht (im Sinne des Pressekodex).

Fotos werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt!

Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht, geschweige denn, veröffentlicht!

Folgende Gründe sprechen für die Veröffentlichung von Einsatzfotos:

Einerseits regen die veröffentlichen Fotos den einen oder anderen Betrachter zum Nachdenken an und wirken sich eventuell positiv auf dessen persönliche Verhaltensweisen aus.

Andererseits sind die Fotos wichtig für die eigene Ausbildung, damit sich die Feuerwehrangehörigen ein Bild davon machen können, was sie im Einsatz erwartet und mit welchen Gefahren sie für sich selbst und andere rechnen müssen.